VOR KURZEM IN NEPAL

Überlebt! Mit viel Glück …

Wir waren in Nepal und sind dort am 25. April 2015  beinahe dem Erdbeben zum Opfer gefallen. Es traf uns in Chisapani, der vorletzten Station unserer Trekkingtour.

Um 11:56 h als das Beben begann befanden wir uns im 2. Stock unseres Guesthouses. Der heftige Erdstoß dauerte 1 volle Minute und wir haben es  gerade noch geschafft, das Untergeschoss zu erreichen und uns ins Freie zu retten. Dann sind wir unverzüglich nach Kathmandu marschiert, wo wir bis zum Rückflug noch einige harte Tage hatten.

Bilder möchte ich nicht veröffentlichen, es gibt bereits genug Ansichten über die brutalen Folgen des Bebens. Von vielen Personen, die wir während der Tour getroffen hatten wissen wir nicht, ob sie überlebt haben. Wir wünschen ihnen alles Gute!

chisapani_map

Diesen Artikel mit anderen teilen : Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • XING
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • Print
  • email

Über Aras

Sportlich und aktiv.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar