Fitness

Laufen laufen laufen … oder:  Ist der Weg wirklich schon das Ziel ?

Der Weltrekord in der Altersklasse 100 im klassischen Marathon
liegt derzeit bei 8 Stunden, 25 Minuten und 16 Sekunden.
Gehalten von Fauja Singh. – Glückwunsch !

Aber lieber Fauja,  ich bin entschlossen, ein ambitioniertes Ziel
zu verwirklichen und diesen Rekord zu gegebener Zeit zu knacken.

Es gilt um wenigstens 1 Sekunde, vielleicht sogar mehr,
schneller zu sein.

Fauja Singh

Meine bisherigen läuferischen Aktivitäten schrumpfen unter diesen Vorgaben
und haben numehr allenfalls die Qualität eines Warmlaufens über eine Spanne
von 10 Jahren. Der Leser zwischen den Zeilen ahnt bereits, hier erspart uns
der Autor den zwanghaften Rückblick auf Erfolge, Misserfolge
(ja, die erleben Läufer auch) und die üblichen Episoden,
die die Beinharten unter uns immer im Köcher haben.
Gleichwohl, uns Läufer zeichnet vielleicht aus,
dass wir weder in den Unendlichkeiten
von Vergangenheit und Zukunft leben, sondern sehr bewusst im HEUTE.

Was habe ich vor, in diesem Blog ?

Das lässt sich möglicherweise am besten sagen, wenn ich aussortiere was es
nicht werden soll:
Es wird keine Konkurrenz zum begnadeten schreibenden
Laufapostel Achilles geben.  Auch keine Konkurrenz zu Mentoren, die
Trainingspläne und theoretische Abhandlungen über die hohe Kunst des
Dauerlaufes absondern können wie der Normaljogger seinen Schweiss.
Es wird keinen laufphilosphischen Kontrapunkt zum Schleifer Greif geben,
das habe ich innerlich bereits abgehakt.

Was kommt ist eine Art Tagebuch über Erfahrungen die jeder nachvollziehen
kann, wenn er nur will.  Ich werde berichten, wie sich mentale Stärke
aufbauen lässt – und was es bedeutet, mit dieser inneren Kraft das Leben zu
meistern.

Es wird auch und ganz besonders um den Spass am Laufen gehen;
hoffentlich nicht um den Umgang mit Verletzungen und die Zipperlein, die
sich einstellen können, wenn Ehrgeiz die Vernunft verdrängt.

Wer hier liest, wird also mein Langzeitprojekt verfolgen können.
Ich selbst bin übrigens genauso gespannt wie es sich entwickelt.

( Ach ja, Sponsoren können sich bereits einen Werbeplatz 
auf meinem Trikot kaufen ).

.

Diesen Artikel mit anderen teilen : Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • XING
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • Print
  • email

8 Kommentare zu Fitness

  1. Pingback: Ed Whitlock: Legende / Vorbild ….. | Aras Orhon

  2. Amedar sagt:

    I carry on listening to the newscast speak about getting boundless online grant applications so I have been looking around for the top site to get one. Could you tell me please, where could i get some?

  3. Dine sagt:

    Wir werden es gespannt verfolgen – Den Weg zum Ziel 😉

  4. emma sagt:

    Aras, wäre es nicht toll, wenn an einem Marathon nicht nur Läufer teilnehmen dürften?
    Ich würde mit einem Jetpack fliegen!
    Omamobile, Sprungstäbe, Fahrräder, Motorräder, Luftballons, Ski uvm.
    … und ein Medailchen für jeden!

  5. beyonderprime sagt:

    Hau rein, zeig dem Kerle wo der Hammer hängt. Good luck Aras

Schreibe einen Kommentar